Grundbildung als Gemüsegärtner / Gemüsegärtnerin

Berufsprofil und Anforderungen
Gemüsegärtnerinnen und Gemüsegärtner produzieren die verschiedensten Gemüsearten. Es steckt viel Arbeit dahinter, bis Rüebli, Zwiebeln, Salat und Co. frisch auf dem Teller landen. Meist im Team bearbeiten und düngen die Berufsleute die Böden, ziehen Jungpflanzen heran, machen die Aussaat und pflegen die Kulturen. Immer wichtiger werden die natürliche Schädlingskontrolle und Unkrautlenkung, zum Beispiel mit Nützlingen. Mit der Ernte, dem Aufbereiten und dem Verkauf des Gemüses endet der Arbeitsablauf. Die moderne Technik ist aus diesem Beruf nicht mehr wegzudenken. Deshalb müssen Gemüsegärtnerinnen und Gemüsegärtner nicht nur Freude an der Natur, sondern auch Interesse am Umgang mit modernen Maschinen haben.

Schwerpunkt Biolandbau
Geschlossene Kreisläufe, Naturbelassenheit, Vielfalt und natürliche Hilfsmittel sind dir wichtig? Dann kannst du dich im Rahmen der Ausbildung für den Schwerpunkt Bio entscheiden.

Video als mp4 herunterladen (auf Link rechtsklicken und "Ziel speichern unter" wählen)

 


Aufgaben von Gemüsegärtnerinnen und -gärtnern

  • Jungpflanzenanzucht (z. B. topfen, bewässern, Pflanzenschutz, Klimasteuerung)
  • Saat und Auspflanzung (z. B. pflügen, säen, pflanzen)
  • Pflege (z. B. hacken, düngen, aufbinden, bewässern, Kulturen überwachen)
  • Ernte (z. B. Handernte, Einsatz von Erntemaschinen, Transport)
  • Lagerung (z. B. ein- und auslagern, kühlen, befeuchten)
  • Aufbereitung (z. B. waschen, sortieren, verpacken, etikettieren)
  • Technik (z. B. messen, steuern, Wartung und Unterhalt)
  • Verkauf (z. B. kalkulieren, offerieren, Lieferpapiere erstellen)
  • Administration (z. B. Aufträge bearbeiten, Aufzeichnungen, Informatik)
  • Organisation, (z. B. Kulturplanung, Disposition, Qualitätssicherung)
  • Personaleinsatz (z. B. Arbeitsvorbereitung)

Laufbahnen

  • Traktorführer/in
  • Gruppenführer/in
  • Kulturchef/in
  • Vorarbeiter/in
  • Abteilungsleiter/in
  • Betriebsleiter/in
  • Agrokaufmann/-frau
  • Unternehmer/in (eigener Betrieb)